Am 25.03.2017 fand in Schneeren wieder der Dorfputz statt. Für eine kleine Stärkung in Form eines Erbseneintopfes sorgten die Heimbetriebe. Die Feuerwehr stellte auch dieses Jahr wieder ihre Räumlichkeiten zur Verfügung um allen Helfern im Anschluss an die Veranstaltung Platz zu bieten.

Wie jedes Jahr hat sich auch die Jugendfeuerwehr an der Aktion beteiligt. Ihre Aufgabe bestand darin den Seitenrand der L360 von Müll zu befreien. Abgesichert durch zwei Einsatzfahrzeuge gingen die Jugendlichen - unterstützt durch die Betreuer - den Straßenrand ab und sammelten alles was dort nicht hingehörte auf. Am Ende waren viele Müllsäcke gefüllt. So haben sich die Jugendlichen ihren Eintopf redlich verdient. 

 

DruckenE-Mail

  • Tietelbild